Ein Tag bei den Kelten

Mit dem Bus nach St. Georgen zur Insel der Natur, einem Lehr- und Lerngrundstück der österreichischen Naturschutzjugend. Hier beginnt der Keltenbaumweg. Führung auf der Insel – Natur im Garten, Lebensräume, mit der Natur leben und nicht gegen sie – und schon sind wir bei unseren Vorfahren.

Wir gehen den Themenweg mit vielen Stationen zum Leben der Kelten. Lebensweise, Salz und Eisen stehen im Vordergrund. Herrliche leichte Wanderung über den Koglberg mit mystischen Baumriesen, vorbei an einem Naturspielplatz zum Keltenhaus. Hier gibt es eine Jause am Lagerfeuer. Danach Führung im Keltenhaus, Lehmofen, experimentelle Archäologie, Verkleiden der Kinder als Druide, Schmied, Krieger und Weberin.

Als Höhepunkt: Feuermachen mit Stein und Eisen! Zum Schluss noch Spiele und als Überraschung Stockbrot am Lagerfeuer. Kurzer Restweg zur Insel der Sinne und zum Bus.

Die Kelten – unsere Vorfahren – spielerisch kennen lernen in herrlicher Natur!
 
 
 
Auch ein unvergesslicher Projekt- bzw. Wandertag.

Zurück zur Aktivitätenliste...